UN-Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt

Veröffentlicht in Allgemein

20. November‬ 2019 wurde die UN-Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Dieses Jubiläum nahm das Bündnis für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg zum Anlass, mit einem gemeinsamen Aktionstag im ganzen Land für das erklärte Ziel der Gebührenfreiheit zu werben. Es waren dies der SPD-Stadtverband-Sinsheim, der DGB, Verdi, die GEW, die IG Metall, pro Familia, der Kinderschutzbund, der Landesverband Kindertagespflege, die AWO, der ASB, die Naturfreunde, DIE LINKE und die SGK die GEW, die IG Metall, pro Familia. In Armut aufzuwachsen bedeutet nicht nur, über wenig Geld zu verfügen. sondern auch schlechtere Bildungschancen und höhere Gesundheitsrisiken zu haben sowie ausgeschlossen zu werden. Neben der SPD-Kampagne „Gebührenfreie Kita“ weckten weitere Aktionen wie „Armut macht Wut“ das Interesse der Besucher. Zwei Figuren mit Forderungen von Kindern ließen viele Passanten stoppen und regten zum Nachdenken an. An den Figuren diskutierten viele Passanten unterschiedlichsten Altersgruppen miteinander, das war unser Ziel sagte Hans-Gilbert Schroeder Vorsitzender des SPD Arbeitskreises Sinsheim-Kernstadt.

 

 

Homepage SPD Sinsheim

Facebook