Veröffentlicht in Fraktion
am 17.12.2018 von SPD Sinsheim

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Albrecht, sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, liebe Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates, meine Damen und Herren,

eines vorweg, …. schaut man sich die aktuellen Probleme und Katastrophen auf unserem Planeten an, die politischen Krisen mit unberechenbaren Personen in Europa und der Welt, …. dann können wir in Sinsheim mit unserem vorliegenden Haushalt 2019 und seinen Protagonisten,  …… eigentlich doch mehr als zufrieden sein.

Doch auch unsere Bürgerinnen und Bürger in Sinsheim beschäftigten sich brennend mit aktuellen Fragen:

1.        Wie sieht es mit bezahlbarem Wohnraum in Sinsheim aus?
2.        Wie sichern wir unsere Arbeitsplätze im Zeitalter der Digitalisierung?
3.        Wie muss der ÖPNV ausgestaltet sein,
            damit Mobilität nicht zu einer neuen sozialen Frage wird?
4.        Haben wir eine würde- und altersgerechte Stadtentwicklung?
5.        Wie lösen wir kurzfristig und nachhaltig unsere Verkehrsprobleme?
6.       
Wann gibt es endlich die ersten gebührenfreien Kitas und Kindergärten?
7.        Ist unsere medizinische Versorgung auch in Zukunft gesichert?

Veröffentlicht in Fraktion
am 19.12.2017 von SPD Sinsheim

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Albrecht, sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, liebe Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates, meine Damen und Herren,

aus aktuellem Anlass, und großer Respekt gebietet es, dass wir auf die traurige Nachricht zum Tode von Josef Wund, des großen Visionärs, an dieser Stelle eingehen. Der Schock sitzt tief, auf Josef Wund‘s  Zusagen und Worte konnte sich Sinsheim in den letzten 5 Jahren immer verlassen. Mit der Schaffung der Badewelt Sinsheim hat er eine neue Ära in der Entwicklung Sinsheims eingeleitet. Wer ihn kannte und erlebte war begeistert von seinen Visionen und seinem unbändigen Antrieb. 

Veröffentlicht in Fraktion
am 08.03.2017 von SPD Sinsheim

Lars Castellucci setzt sich erfolgreich für Bundesfördermittel ein

Sinsheim. Die Stadt Sinsheim erhält für die Sanierung der Stadthalle drei Millionen Euro. Das hat der Haushaltausschuss des Deutschen Bundestages am Mittwoch beschlossen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci hatte bis zuletzt bei den zuständigen Kollegen für die Förderung der Stadthallensanierung geworben. „Die Hartnäckigkeit hat sich gelohnt“, kommentiert der Politiker die Entscheidung. „Ich bin erleichtert, dass Sinsheim bei diesem wichtigen Projekt doch noch finanziell vom Bund unterstützt wird.“

Veröffentlicht in Fraktion
am 02.02.2017 von SPD Sinsheim

Sinsheim. Im Rahmen einer Gemeinderat-Fraktionsklausur 2017 mit den Mitgliedern des Stadtverbandsvorstandes ging es bei den Sinsheimer Sozialdemokraten hauptsächlich um die Themen Kernstadtgestaltung sowie zukunftsgerechten Wohnungsbau.

Sinsheim benötigt Entwicklungslinien, an denen sich die Entscheider orientieren können, so die einhellige Auffassung. Das Verfolgen einer konsequenten Stadtentwicklung, das die Menschen in der Innenstadt und nicht den Verkehr in den Mittelpunkt stellt, ist in Sinsheim kaum zu erkennen. „Als Große Kreisstadt müssen wir die Kernstadtentwicklung als Marketinginstrument nutzen“, so Fraktionsvorsitzender Michael Czink.

Facebook