SPD weiter mit 7 Sitzen im Gemeinderat vertreten

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Nach Veröffentlichung des vorläufigen amtlichen Endergebnisses der Sinsheimer Gemeinderatswahlen steht fest, dass die SPD-Fraktion wie bisher mit 7 Sitzen im Gemeinderat verteten ist. Insgesamt hat sich das Gremium um 4 Sitze auf nun 41 (einundvierzig) erhöht,  welches durch das Wahlverfahren der "Unechten Teilortswahl" mit zusätzlichen Ausgleichssitzen, zustande kommt. Mit 16,94% (44.823 Stimmen) hat die SPD gegenüber den Wahlen von 2009 (18,9%) jedoch fast zwei Prozentpunkte eingebüßt. Auch die Wahlbeteiligung von 46,8% ist weiter gefallen (2009 - 49,4%).
 

In den nächsten 5 Jahren wird die SPD im Gemeinderat vertreten durch:
1. Helmut Göschel ( 4.371 Stimmen)
2. Michael Czink (3.221 Stimmen)
3. Marianne Meißner (2.089 Stimmen)
4. Timo Dippel (1.836 Stimmen)
5. Siegbert Eichstädter (1.779 Stimmen)
6. Jürgen Schön (1.447 Stimmen)
7. Sabine Reithmeyer (1.328 Stimmen)
Die Ergebnisse der gesamten Gemeinderatswahl finden Sie hier ....

Alle Kandidatinnen und Kandidaten des Stadtverbandes Sinsheim, die bei der Kommunalwahl 2014 angetreten sind, bedanken sich bei allen Wählerinnen und Wählern.
mcz, 27.05.2014

 

Homepage SPD Sinsheim

Facebook