+++ RatsTicker +++ April 2021

Veröffentlicht in Fraktion

Thema Parken in der Innenstadt
Mit der drastischen Erhöhung der Parkgebühren in der SNHer Innenstadt, liegt SNH immer noch auf dem Level umliegender vergleichbarer Städte. In der Diskussion betonte die SPD-Fraktion auch deutlich: "Sinsheim hat auch einen Ruf als Einkaufsstadt zu verlieren." Deshalb hat die SPD-Fraktion bereits im Vorfeld den Vorschlag unterbreitet und dafür plädiert, komplett in der Zone 2 (grüne Zone) samstags weiter ein kostenloses Parken in der SNHer Innenstadt anzubieten. Damit das neue Parkhaus in den Sommermonaten jedoch nicht ausschließlich von den Freibadbesuchern kostenlos "zugeparkt" wird, kam der Kompromiss zu Stande, samstags das kostenlose Parken bis 14:00 Uhr zu begrenzen.

Sie dazu auch .....
https://www.rnz.de/.../sinsheim_artikel,-sinsheim-parken...
In der GR-Sitzung vom 20. April wurde dieser Vorschlag nun gekippt und das "kostenlose Parken am Samstag" auch auf die Kernzone ausgeweitet. Abstimmgung: 25 ja, 18 nein, 2 Enthaltungen. Dem Stadtsäckel entgegen dadurch ca. 40. 000 Euro Parkgebühren.

Die Fraktion nutzte nochmals die Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass wenn man in Sachen Verkehr, Parken und Innenstadtentwicklung in SNH ohne langfristige Konzepte und mit einer schlechten Kommunikation agiert, ein solches hin und her entsteht.  »Parken vor dem Schaufenster war gestern, eine klimaneutrale Stadtplanung / Aufenthaltsqualität ist heute!.« Ein Möbiltäts- u. Verkehrsmanagment wird dringemd benötigt.
 

Thema Baugebiet Heinzengrund/Ehrstädt
In Ehrstädt, unserem drittkleinsten Stadtteil, soll ein neues Baugebiet entstehen. Die ablehnende Haltung der Grünen dazu, zeigt an diesem Beispiel, in welchem Dilemma wir uns befinden. Einerseits wollen wir das Klima retten und die Umwelt schützen, andererseits nehmen wir damit jungen Leuten die Perspektive, sich im ländlichen Raum in einem kleinen Dorf, den dörflichen Charakter auszubauen und die ländliche Infrastruktur weiter zu entwickeln.
Damit unterstützen wir nicht den ländlichen Raum, sondern stärken die Zentren und Ballungsräume, in die es die junge Genration dann weiter drängen wird.

Thema Corona
Da momentan zu viele negative Schlagzeilen und Nachrichten die Medien beherrschen, nutze die SPD-Fraktion in der GR-Sitzung auch einmal ausdrücklich auf die die vielen positiven Dinge und Engagements von vielen Menschen hinzuweisen, die sich tagtäglich in Corona-Zeiten, neben ihrem eigentlichen Job, zusätzlich dafür einsetzen um  die Pandemie zu bekämpfen. Leider wird dies von viel zu wenigen beachtet.

 

 

Homepage SPD Sinsheim

Facebook