Lars Castellucci setzt sich für Förderung der Stadthallensanierung ein

Veröffentlicht in Kommunalpolitik


Lars Castellucci, Helmut Göschel und Michael Czink vor der Sinsheimer Stadthalle.

Sinsheim. Im vergangenen Jahr hat die Stadt Sinsheim erfahren, dass sie für die Sanierungsarbeiten an der Stadthalle keine Fördermittel vom Bund erhält. Deshalb hat sich nun der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci mit den SPD-Stadträten Michael Czink und Helmut Göschel getroffen, um sich vor Ort ein Bild von der Situation zu machen. „Es ist klar, dass die Stadt Sinsheim diese Maßnahme nur schwer alleine stemmen kann“, meinte der Politiker nach dem Treffen. „Deshalb werde ich mich nochmal intensiv dafür einsetzen, dass der Bund die Sanierung der Sinsheimer Stadthalle doch noch unterstützt.“ Castellucci sagte zu, das Thema bei seinen zuständigen Bundestagskollegen anzusprechen und bei diesen für eine Förderung zu werben.

 

Homepage SPD Sinsheim

Facebook